Seminar Content example #2

Description

Event status:
Topic: What Does It Take to Become a Trader?
Event Type: Go to Webinar, live broadcast

About 25 to 30 years ago, if you wanted to become a trader you’d have to go through Brokers School. You’d need to learn, study and complete an internship to qualify as someone who can place trades in the financial markets.

These days, it’s much more simple! Anyone can open a trading account in a few minutes, fund, and trade any asset form—stocks, CFDs, commodities, currencies, and options, with almost no cost besides your invested capital.

This is a huge advantage for the curious ones, but it’s also a honey trap. Because it’s easy to get an account, people assume it must also be easy to trade. In fact, the opposite is true.
We invite you to join our Ambassador, [Ambassador Name], for an online lesson about what it takes to make your first steps into the amazing and exciting world of trading.

Requirements

N/A

Agenda

20:00 GMT: Starting time
20:00-20:10: Introduction
20:10-20:20: How does trading look today
20:20-20:30: What do you REALLY need to start trading
20:30-20:45: Education, knowledge & practice
20:45-09.00: Questions & answers

Other

N/A

Details

You may also be interested.

February Holidays 2024

Fällt Ihnen etwas anderes auf?

In den letzten 14 Jahren hat uns unsere Website gute Dienste geleistet, aber es war an der Zeit für einen neuen Stil. Wir hoffen, dass Ihnen unser neuer Look gefällt!

Außerdem haben wir unseren Domänennamen von fxglobe.com auf fxglobe.eu geändert. Das bedeutet, dass FXGlobe-E-Mail-Adressen jetzt auf @fxglobe.eu enden.

Diese Umstellung hat keine Auswirkungen auf Ihr Handelskonto oder Ihre Anmeldedaten.
Bitte gehen Sie zum neuen Kunden-Login-Bereich unter portal.fxglobe.eu.

Brauchen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns unter

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund des Hebels ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81.51% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.